Safran

Safran das teuerste Gewürz der Welt

Habe für die spanische Paella mal das teuerste Gewürz der Welt Safran verwendet. Das macht die besondere Note aus . Aber diese kleine Portionen an Gewürz kostet auch 5 €, erhältlich bei Rewe. Safran wird aus Krokus hergestellt. Es werden ausschließlich die ersten Blüten behutsam von Hand gepflückt und weiter bearbeitet, darum ist es auch so teuer.

Safran zum veredeln von Soßen, Suppen Risotto, Paella oder auch Desserts

Von der Steinzeiternährung und vielen anderen meiner Paleo Gerichte, gibt es auch YouTube-Videos auf meinem Channel Rainer Paleo

Schaut mal hinein in den YouTube Channel und abonniert ihn . Dann könnt ihr auch immer per Mail über neue Einträge und Filme von Rainer Mill informiert werden, wenn ihr es mögt.

Veröffentlicht von rmill1953

Ich bin ein Berliner, Weltenbummler, TV-Journalist, Paleokoch, Creativer Filmemacher und aktiver Rentner bei Mill.Video

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: